Projekte

 


 

Ohne Maus und Tastatur im Behandlungszimmer!

Kein Kabel mehr auf dem Sideboard!

Hygienisches Arbeiten durch einen Touch-PC mit Glas-Oberfläche!

Alle notwendigen Schritte und Eingaben wählen Sie durch einfaches Antippen. Dazu haben wir eine spezielle Bedienoberfläche geschaffen, die intuitiv die zu erfassenden Leistungen zeigt und übernimmt. Kein langes Suchen, alle Touchfelder sind so dimensioniert, dass jeder Finger (auch mit Handschuh) die Buttons "trifft". Alles wurde speziell auf "Touch" ausgelegt - probieren Sie doch selbst mal...

Und das Beste:
Die neue Touchfunktion läuft auf jedem PC mit Touch-Oberfläche - egal, ob unter Windows 7, 8 oder Windows 10.

Wobei: Mindestens 24" Bildschirmdiagonale sollte man schon haben...ansonsten muss für die Eingabe unter Umständen doch ein Touchpen benutzt werden...

 

Die GOZ-Analyse der Bundeszahnärztekammer

Seit einigen Jahren besteht für die Zahnärzte die Möglichkeit, regelmäßig statistische Rechnungsdaten an die Bundeszahnärztekammer zu senden.

Mit der neuen GOZ 2012 ist die Teilnahme an den Datenumfragen besonders wichtig geworden. Um an der statistischen Erhebung teilzunehmen, wird dem Zahnarzt eine ID-Nummer zugewiesen. Dann werden nur noch quartalsweise die verschlüsselten Daten erstellt und an den Datentreuhänder der Kammer per email versandt.

DENT-Magic nimmt seit Mitte 2013 an der GOZ-Analyse teil!


Die elektronische Gesundheitskarte und VSDM ab 2018

Spätestens zum 1.7.2019 muss jede Praxis die Versichertenkarten online prüfen - dafür benötigen Sie einen Konnektor, ein neues Kartenterminal und einen Telematikdienst.

DENT-Magic ist bereits von der gematik für die Teilnahme zertifiziert worden!

Unsere Anwender sind in jedem Fall auf der sicheren Seite sind, egal, welche Komponenten und welcher Dienst eingesetzt wird. In den bekannt stabilen DENT-Magic-Produkten wurde nicht nur in die moderne Oberfläche alles integriert,

was für das Online-Szenario nötig ist - alles ist einfach zu bedienen. Wie eigentlich immer...

Und wenn die neuen Komponenten doch einmal streiken sollten, so können Sie alternativ ein preiswertes Offline-Lesegerät einsetzen.

So können Sie alle Kartentypen inkl. Karten von Privatpatienten problemlos lesen und abrechnungstechnisch verarbeiten.

Die enge Zusammenarbeit mit dem Terminalhersteller Cherry hat dazu geführt, dass wir bei den ersten Anbietern waren, die neue Lesegeräte auslieferten. Das schafft Transparenz und Vertrauen, von dem unsere Anwender profitieren.





 

DENT-Magic geht in die Schule!

Die perfekte Übersichtlichkeit und das spielend leichte Bewältigen auch komplexer Verwaltungsvorgänge machen DENT-Magic zur idealen Schulungs-Software.
In vielen Berufsschulen werden auszubildende Zahnarzthelferinnen mit unserer Software trainiert.

So wird jeder Abrechnungsvorgang transparent und bringt dem Lernenden schnell sichtbaren Erfolg - das macht Spaß.

An bis zu 100 PCs wird in den Schulen – teilweise gleichzeitig in mehreren Klassenräumen – parallel mit DENT-Magic geübt. Das hält nur ein extrem stabiles Programm aus...




 
Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz